Mitgliederversammlung 2018

Die OYA lädt ein zur Mitgliederversammlung am 14.11.2018, um 19 Uhr, in das Gasthaus „Wilde Ente“ in Saarbrücken-Güdingen, Nebenzimmer.

Weitere Infos sind der schiftlichen Einladung zu entnehmen.

Segeltörn Karibik 2014

Ausschreibung Karibik-Törn Ostern 2014

Der Segelclub Bosen beabsichtigt vom 12. April bis 26. April 2014 einen Segeltörn in der Karibik durchzuführen.  Insbesondere sollen mit diesem Termin Familien mit schulpflichtigen Kindern angesprochen werden.
Geplant ist
– Bustransfer von Saarbrücken  nach Paris -Orly und zurück.
– Flug mit der Air France von Paris-Orly nach Fort de France/ Martinigue
– Transfer von Flughafen Fort de France – Le Marin-Port du Marin
– Übernahme  der Segelyachten ab Martinique Le Marin-Port
Die Kosten belaufen sich auf   – ca. 100 € Bustransfer Sbr.-Paris-Sbr.
–    ca. 700 € pro Koje für 2 Wochen
–    ca. 850 € Flug mit Air France oder Alternativ-Fluggesellschaft
–    ca. 60 € Transfer Flughafen  Fort de France-Le Marin-Port u. zurück
Die Preise hängen  von der Gruppengröße ab und  werden umso günstiger, je größer die Gruppe ist.
Charterangebote liegen bereits vor.  Um sicher planen zu können, möchten sich die interessierten Segler bis spätestens  zum 24. August 2013 bei dem Fahrtensegelobmann des SC Bosen unter  der Anschrift:  Werner Schwarz;  Am Bremsberg 7;  66450 Bexbach oder per Mail w.schw@web.de anmelden.
Der SC Bosen tritt nur als Organisator, nicht als Vertragspartner auf. Die Schiffsführer  treten als Vertragspartner gegenüber dem Vercharterer auf.  Die Flüge werden nach Möglichkeit als Gruppenflug vom Organisator über ein Reisebüro gebucht.
Am Sonntag, 25.08. findet eine  Informationsveranstaltung statt, bei der die Schiffsführer und deren Crews auf die jeweiligen Yachten aufgeteilt werden und weitere Informationen vermittelt werden. Weitere Informationen werden den angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilt.
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 400€ auf das Konto  KSK Saarpfalz BLZ 59450010 Konto-Nr. 1010223632 zu  leisten.  Erst nach Anzahlung  ist  die Anmeldung verbindlich .
Stellen sich nicht genügend Schiffsführer zur Verfügung,  erfolgt  die Berücksichtigung der Teilnehmer nach dem Anmeldungseingang.
Auf eine rege Teilnahme freut sich der Segelclub Bosen.
Ihr Fahrtensegelobmann Werner Schwarz

Partnerschaft mit Segelschule auf Sardinien

Segelclubfreundschaft mit Sardinien
Ende März 2013 haben Jutta Wommer, Open Yachting Association e.V. -OYA- und Herbert Schmolze, Deutcher Sportlehrerverband Saar – DSV- das Centro Nautico di Levante in Porto Isfana besucht. Das Centro Nautico bietet
die Möglichkeit, Übung im Segeln, Surfen, Kat-Segeln auf dem Meer zu erhalten (für Anfänger und Fortgeschrittene). Hierzu steht eine größere Flotte an Schiffen – von Opti´s über Jollen bis zu 9-Fuß-Dickschiffen zur Verfügung. Weiterhin stehen 6 Hobbiecats zum trainieren bereit. Für Fahrtensegler kann Chartersegeln ab Olbia  vermittelt werden bzw. in La Spezia liegt ein clubeigenes Charterboot. Wohnen kann man im Centro Nautico mit voller Verpflegung zu günstigen Preisen, und über die hervorragende italienische Küche, die den beiden dort geboten wurde, können sie nur schwärmen. Desweiteren besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Tauchkursen und im September gibt es Segel-und Trekkingwochen. Ferner gibt es auch die Möglichkeit von Segel-und Italienischkursen. Gruppen können vor Ort mit Clublehrern trainieren oder auch ihre eigenen Segellehrer mitbringen . Besonders interessant für uns hier in Deutschland ist die Zeit von April – Juni und September bis Ende Oktober. OYA wird bei Interesse von Gruppen ausserhalb des Saarlandes den Kontakt zum Centro Nautico herstellen. Nähere Informationen sind bei j.wommer@openyachting.de zu erhalten. Das Bild zeigt Herbert Schmolze, Jutta Wommer, Tiziano Carbognin (Präsident Centro Nautico) und Diego (Basisleiter) anläßlich der Clubfreundschaft.

OYA-Sardinien