Segelclubfreundschaft mit Sardinien

Von Jutta Wommer und Herbert Schmolze

Segeln auf Sardinien

Open Yachting Association e.V (OYA) – Mitglied im Landesverband der Saarl. Segler (LVSS) hat eine Vereinsfreundschaft mit dem Centro Nautico die Levante auf Sardinien geschlossen. OYA  Open Yachting Association e.V. sieht seine   Hauptaufgabe in der Förderung des Segelsports und dem Fahrtensegeln.

Auf Einladung des „Centro Nautico di Levante“ (CNL) in Porto Istana, ca. 15 km südlich von Olbia im Nordosten von Sardinien, besuchten Jutta Wommer (OYA) und Herbert Schmolze (Vizepräsident des Deutschen Sportlehrerverbandes Saar DSV) Ende  März die Segelbasis dieses Vereins. Das ca. 50 000 qm große Gelände umfasst einige kleinere Buchten mit der typischen Ausstattung von Segelbasen (Schlafräume, Duschen, Toiletten, Versammlungs- und Essräume einschließlich Küche und Koch, Stellplätze für verschieden Segelboote, Surfbretter, Seekajaks, Sicherheitsboote u.ä.) umrahmt  von zerklüfteten Hügeln mit natürlicher Vegetation (Macchie, Kakteen, Ölbäume) – also eine urwüchsige Landschaft ideal zum naturverbundenen, erlebnisorientierten  Aufenthalt an der sardinischen Küste. Näheres zur Flotte ist der Webseite (www.velalevante.it) zu entnehmen.
Jutta Wommer und Herbert Schmolze  selbst haben dort in den Gästeräumen übernachtet, wurden mit der typisch sardischen Küche verpflegt und konnten zahlreiche Gespräche mit dem Präsidenten des Clubs, Tiziano Carbognin, sowie seinen Mitstreitern zu Segelaktivitäten und Wandermöglichkeiten in der Umgebung führen. Von Anfang an herrschte im Centro Nautico eine harmonische und freundschaftliche Atmosphäre. Das Ergebnis mündete in einer Segelclubfreundschaft und Angeboten  zu kostengünstigen Aufenthalten für Jugendliche und Erwachsene, die sich für Segeln, Surfen, Wassersport und Wandern in dieser Region begeistern können. Auch Nicht-Segler sind dort herzlich willkommen zu Segelkursen.

Folgende Aktivitäten werden  im Cento Nautico angeboten:
Segelwochen mit Segellehrern auf: Jollen, Katamaranen, Windsurfern, Kajütbooten
Kajakfahren zu Buchten und Inseln
Tauch-  und Schnorchelkurse
Kurse für Wassersport und Segeln im Wechsel mit eintägigen Trekkingtouren

Ein besonderes Angebot für Fahrtensegler: ein Mitglied des Clubs, selbst Skipper, bietet sein 12 m-Dickschiff im Hafen von Olbia für einwöchige Segelturns zu den Inseln und Buchten im Norden Sardiniens kostengünstig an, u.a. Costa Smeralda: Möglichkeit für 4-5 Mitsegler.
Alle Aktivitäten sind grundsätzlich von April  bis Oktober 2013 und 2014 durchführbar.

Natürlich  ist die Basis auch für Sportstudenten/Jugendgruppen/Schulklassen zu empfehlen (Allerdings ist hier die Anreise per Flugzeug als Kostenfaktor zu berücksichtigen). Centro Nautico freut sich über jeden Besucher, da– wie bei uns in Deutschland im Verein- alles ehrenamtlich durchgeführt wird.

Für weitere Informationen oder konkrete Planungen bitte wenden an: Hschmolze@aol.com oder j.wommer@openyachting.de

OYA-Sardinien
Bild von Links:
Herbert Schmolze, Jutta Wommer, Tiziano Carbognin, hinten Basisleiter Diego Filippino

Schreibe einen Kommentar